Angebote zu "Internet" (35 Treffer)

Telekommunikationsüberwachung im Internet: IP-A...
39,50 €
Rabatt
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,50 € / in stock)

Telekommunikationsüberwachung im Internet: IP-Adressen in der strategischen Erfassung gemäß Artikel-10 Gesetz: Dirk Lageveen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Telekommunikationsüberwachung im Internet: IP-A...
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Telekommunikationsüberwachung im Internet: IP-Adressen in der strategischen Erfassung gemäß Artikel-10 Gesetz: Dirk Lageveen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Voice over IP - Die Technik
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

STIMMEN AUS DEM INTERNET - Neu in der 4. Auflage: VoIP mit SIP - innovative Anwendungen, Sicherheit, Migrationsaspekte - Lernen Sie die technischen Grundlagen von VoIP kennen und beherrschen - Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über alle Standards und Protokolle - Profitieren Sie von der umfassenden Praxis- und Lehrerfahrung des Autors Voice over IP (VoIP) hat sich etabliert. Inzwischen kann man z.B. sogar mit dem iPhone VoIP nutzen. Nicht nur für Internet-Telefonie, sondern auch für Multimedia-Kommunikation gibt es inzwischen zahlreiche VoIP-Anwendungen, die sowohl Firmen als auch Privatanwender einsetzen können. Lernen Sie mit diesem Buch die Grundlagen, Standards und Protokolle für das Telefonieren und die Multimedia-Kommunikation über das Internet kennen. Hier finden Sie eine umfassende und mit über 350 Abbildungen illustrierte Darstellung von VoIP. Damit werden Sie die Sprachkommunikation über IP-Netze verstehen, diese zu nutzen wissen und selbst neue VoIP-Anwendungen konzipieren und entwickeln können. Die vollständig überarbeitete 4. Auflage erläutert die aktuellen Entwicklungen - insbesondere neue Anwendungen von VoIP mit SIP - und wurde ergänzt um die Themen VoIP in Netzwerken mit privaten IP-Adressen, Unterstützung der Benutzermobilität, SIP Security und VoIP-Peering.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
TCP/IP
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen, Adressierung, Subnetting Praxisrelevantes TCP/IP-Wissen für Administratoren Subnetting, Automatisierung der Adressvergabe IPv6-Migrationshilfen und Kompatibilitätswerkzeuge Aus dem Inhalt: TCP/IP- und OSI-Netzwerkmodell Routing und IP-Adressierung TCP/IP-Transport Subnetting Routing Network Address Translation IPv6-Adressen Adresskonfiguration IPv6-Routing IPv6-Optionen für den Übergang IPv6-Campus Deployment Netzwerkmanagement Sicherheit Wer mit Netzwerken arbeitet, benötigt ein solides Grundwissen über die Protokollfamilie, ohne die heute kaum noch ein Netzwerk funktioniert, und das Internet schon gar nicht. Die Rede ist natürlich von TCP/IP. Dieses Buch vermittelt +ndash; wie der Titel bereits ausdrückt +ndash; praxisrelevante Grundlagen zu TCP/IP. Was wichtig ist, steht drin, was nicht drin steht, benötigt ein Netzwerkadministrator nur in seltenen Spezialfällen. Der Leser erhält beispielsweise eine gründliche Anleitung zur Erzeugung von IP-Adressen (IPv4 und IPv6) und Durchführung des Subnettings, denn damit haben Netzwerkprofis tagtäglich zu tun. Er erfährt, was DHCP ist, wie es funktioniert und wo er es bei Bedarf herbekommt, aber er wird keine ellenlangen Listen finden, die jedes einzelne Bit einer DHCP-Acknowledgement-Nachricht beschreiben. Dieses Buch erhebt also keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern es beschreibt Dinge, die für die tägliche Praxis relevant sind. Dirk Jarzyna ist ein erfahrener IT-Fachjournalist und Buchautor mit unzähligen Veröffentlichungen zu den Themen Netzwerke und Datenkommunikation. Als Netzwerkspezialist arbeitet er mit TCP/IP seit dem Einzug dieser Protokoll-Suite in die Welt der lokalen Netzwerke. Neben der Netzwerktechnik gilt sein Interesse besonders dem Internet und der Entwicklung moderner Web-Anwendungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
OpenVPN kompakt (eBook, ePUB)
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sie ein Virtuelles Privates Netzwerk einrichten wollen, ist OpenVPN die erste Wahl. Kein anderes System der Open-Source-Gemeinde bietet eine vergleichbare Flexibilität - vor allem im Umgang mit dynamischen IP-Adressen, NAT und Proxy-Servern. Gerade diese drei Mechanismen stellen die häufigste Hürde beim Aufbau von VPNs dar. Mithilfe von OpenVPN lassen sich sehr schnell, beinahe mühelose selbst komplexe VPN-Szenarien realisieren. Das vorliegende Praxisbuch ebnet Ihnen den Weg zur erfolgreichen Installation, Konfiguration und Nutzung. Sie lernen die Grundlagen der VPN-Technologie im Allgemeinen und die von OpenVPN im Besonderen kennen. Der Autor führt Sie durch die verschiedenen Betriebsmodi, er zeigt Ihnen, wie Sie OpenVPN in Betrieb nehmen und wie Sie das System unter Linux und Windows konfigurieren. Anhand dreier typischer Einsatzszenarien stellt der Autor typische Einsatzbereiche, deren Anforderungen an die VPN-Lösung und deren praktische Umsetzung mit OpenVPN vor. In einem weiteren Kapitel erfahren Sie, welches die gängisten Probleme beim Einsatz von OpenVPN sind und wie Sie diese Probleme umschiffen. Schließlich lernen Sie Firewalls mit OpenVPN-Unterstützung und die wichtigsten Tools kennen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern. Damit ist ´´OpenVPN kompakt´´ ein unverzichtbarer Wegweiser für den erfolgreichen Einstieg und Einsatz der beliebtesten VPN-Lösung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Software Defined Networking
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Software Defined Networking (SDN) stellt einen ziemlichen Paradigmenwechsel im Netzwerkumfeld da. Heutige Netzwerke werden nach wie vor relativ statisch konfiguriert. Es gibt dynamische Routingprotokolle die dafür geschaffen wurden, Ausfälle zu erkennen und den Verkehr dann über andere Wege zu leiten. Den richtigen Lösungsweg zu finden, stellt sich aber teilweilse sehr komplex dar. Außerdem werden die Geräte (Router, Switche, Firewalls) in der Regel einzeln konfiguriert. Einen neuen Datenpfad zu schaffen, erfordert daher von den Administratoren viele einzelne Arbeitsschritte, ein Fehler in einem dieser Schritte (z.B. ein Tippfehler in einer IP-Adresse) und der ganze Pfad funktioniert nicht. Netzwerkgeräte haben in der Regel eine sogenannte Control Plane, welche die Steuerung übernimmt (welche Daten sollen wo lang fließen) und die Data Plane in welcher (häufig mit Hardwarebeschleunigung) aufgrund der Regeln der Control Plane die eigentlichen Daten fließen. Jedes Netzwerkgerät besitzt in der Regel eine eigene Control Plane und muss deswegen einzeln konfiguriert werden. Die Idee hinter SDN ist nun, die Control Plane zu zentralisieren. Erst Konzepte stammen so etwa aus dem Jahr 2005 aus den USA. Ein zentraler Controller kann wesentlich ´´intelligentere´´ Entscheidungen treffen, da er den Zustand des Gesamtnetzwerkes kennt. Über ein Steuerprotokoll kann er dann den Geräten Anweisungen geben, welche Pakete über welchen Pfad weiterzuleiten sind. Damit sind wesentlich komplexere Entscheidungen möglich und auch das schnelle Umleiten von Verkehr ist möglich. Das momentan marktführende Protokoll heißt OpenFlow und und wird von der Open Networking Foundation weiterentwickelt. Das wirklich interessante dabei ist, das in den neueren OpenFlow Versionen die Trennung der ISO-Schichten 2 - 4 eigentlich aufgeweicht wird und auch dies dazu beiträgt, dass durch komplexere Entscheidungen möglich sind. Die Controller erlauben es, eigene Programme über ein Programmier-Interface einzuklinken und damit kann sich der Netzwerkadministrator vom statischen Netzwerk der Vergangenheit verabschieden und das Netzwerk wirklich programmieren. Das Buch soll nach einer Einführung in die Theorie, die sich aber auf ein Kapitel SDN allgemein (viele Hersteller verkaufen unter SDN nur eine leicht flexiblere Konfigurierbarkeit Ihrer Komponenten) und einem Kapitel, welches den OpenFlow Standard erklärt (in seinen verschiedenen Versionen) dem Leser das Thema praktisch näherbringen. Dazu wird gezeigt, wie nur durch das ´´einschieben´´ von Flows Regeln auf OpenFlow fähige Geräte gebracht werden können. Ein Kapitel wird sich mit den Möglichkeiten bzw. Limitierungen tatsächlich OpenFlow fähiger Geräte beschäftigen. Und schließlich führen wir in die APIs der beiden Controller Floodlight und OpenDayLight ein, damit der Leser danach seine eigenen Ideen mit diesen APIs umsetzen kann, um das eigene Netzwerk zu Programmieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Galileo -
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Leben ohne Internet ist heutzutage für die wenigsten vorstellbar. Jeden Tag surfen wir stundenlang im World Wide Web und hinterlassen dabei viele Spuren. Ob Partybilder, Einträge in Internet-Foren oder Googeln: Die IP-Adresse des Computers verrät uns immer. Nicht mehr Herr über seine eigenen Daten sein kann gefährlich werden. ´Galileo´ zeigt, welche schlimmen Folgen die täglichen Aufenthalte im Netz haben können.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
LANCOM VPN - Full Package Product - 25 Kanäle (...
227,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob für die Kopplung von Unternehmensstandorten, die Anbindung von Partnerfirmen oder die Bereitstellung von Remote-Access-Services - Virtual Private Networks (VPN) bieten heute die kostengünstige und vor allem sichere Übertragung auch unternehmenskritischer Daten über öffentliche Netzwerke, wie z.B. das Internet. Im Internet-Umfeld etabliert und weltweit anerkannt sind dazu Lösungen auf Basis des Standards IP Security (IPSec). Revolutionär an der LANCOM VPN-Lösung ist die LANCOM Dynamic VPN-Technologie, bei der keine festen IP-Adressen mehr benötigt werden: Vor dem Verbindungsaufbau können die jeweils aktuellen IP-Adressen der IPSec-Gateways ausgetauscht werden. Für Internet-basierende VPN-Verbindungen entfällt dadurch die Einschränkung fester und damit teurer IP-Adressen. Vielmehr können vollkommen variabel auch wesentlich kostengünstigere Verbindungen mit dynamischer IP-Adresse (Flatrate oder zeitbasiert) über jederzeit frei wählbare Internet Service Provider genutzt werden. Beschreibung

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
LANCOM VPN - Box-Pack - 25 Kanäle
272,51 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Ob für die Kopplung von Unternehmensstandorten, die Anbindung von Partnerfirmen oder die Bereitstellung von Remote-Access-Services - Virtual Private Networks (VPN) bieten heute die kostengünstige und vor allem sichere Übertragung auch unternehmenskritischer Daten über öffentliche Netzwerke, wie z.B. das Internet. Im Internet-Umfeld etabliert und weltweit anerkannt sind dazu Lösungen auf Basis des Standards IP Security (IPSec). Revolutionär an der LANCOM VPN-Lösung ist die LANCOM Dynamic VPN-Technologie, bei der keine festen IP-Adressen mehr benötigt werden: Vor dem Verbindungsaufbau können die jeweils aktuellen IP-Adressen der IPSec-Gateways ausgetauscht werden. Für Internet-basierende VPN-Verbindungen entfällt dadurch die Einschränkung fester und damit teurer IP-Adressen. Vielmehr können vollkommen variabel auch wesentlich kostengünstigere Verbindungen mit dynamischer IP-Adresse (Flatrate oder zeitbasiert) über jederzeit frei wählbare Internet Service Provider genutzt werden.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot